Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Logo
Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der nachhaltigen Stadt Ehingen

Austausch des Energieausweises für Wohnhäuser

[Artikel vom Februar 2020]

Die in 2010 ausgestellten Energieausweise für Wohngebäude laufen 2020 aus und sollten im Rahmen einer geplanten Neuvermietung, einem Verkauf oder einer Verpachtung erneuert werden.


Bei oben genannten Vorhaben sind Energieausweise zwischenzeitlich zwingend von Nöten und sollten den Miet- oder Kaufinteressierten bereits bei der Besichtigung der Immobilie vorgelegt werden. Auch unter der Rubrik Kenndaten von Immobilienanzeigen findet man zwischenzeitlich Verweise auf den Energieausweis. Hinterlegt werden dabei das Baujahr des Hauses, Energieträger- und der Energiebedarf/-verbrauch sowie die Energieeffizienzklasse. Für viele Interessenten bieten diese Kenndaten eine optimale Vergleichsbasis und Bewertungsgrundlage bei Ihrer Entscheidung. Hauseigentümer die weder vermieten, verkaufen noch verpachten brauchen diesen Energieausweis nicht, haben aber dennoch die Möglichkeit zwischen einem Energieverbrauchsausweis oder einem Energiebedarfsausweis zu wählen.


Bei einem Verbrauchsausweis werden die tatsächlichen Verbrauchswerte eines Hauses gecheckt und zusammengetragen, wo hingegen bei einem Bedarfsausweis der theoretische Energiebedarf anhand eines gebäudespezifischen Gutachtens ermittelt wird. Grundsätzlich gilt. Ein Verbrauchsausweis ist zulässig für Mehrfamilienhäuser mit mindestens fünf Wohneinheiten und Wohnhäuser mit der Wärmeschutzverordnung von 1977. Bei allen Häusern die diese Wärmeschutzverordnung nicht haben oder weniger als fünf Wohneinheiten aufweisen muss der Bedarfsausweis ausgestellt werden. Dieser wird auch grundsätzlich für Neubauten ausgestellt.


Wir raten Ihnen sich vor Inanspruchnahme eines Angebotes umfassend zu informieren. Auch Spezialisten aus der Region können Ihnen bei Ihren Anliegen weiterhelfen. 


Allgemein sollten Energieausweise nach 10 Jahren erneuert werden.

Bei Fragen rund um das Thema Energieausweis, welche Art, Verlängerung oder grundsätzlicher Bedarf dürfen Sie sich auch an unsere Partner und Experten der regionalen Energieagentur Ulm wenden.
Telefon 0731-173270 oder unter info(@)regionale-energieagentur-ulm.de

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Schlaues Zuhause in Ehingen


Weitere Videos finden Sie direkt in unserem YouTube-Channel.

Pionierarbeit für Mensch und Umwelt

Stadtverwaltung, OEW, Hochschule Biberach, Ehinger Energie, Erdgas Südwest und EnBW machen Ehingen zur „Nachhaltigen Stadt". Dazu muss die Energieversorgung effizient, umweltfreundlich und dezentral sein. Know-how kommt von der EnBW, Erdgas Südwest und der Ehinger Energie. Die Hochschule Biberach begleitet das Pilotprojekt wissenschaftlich.