Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Logo
Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der nachhaltigen Stadt Ehingen

Auch der Bauhof fährt jetzt elektrisch

[Artikel von Oktober 2018]

Neues E-Fahrzeug für den Bauhof
Mit einem Streetscooter Pritschenwagen hat die Stadt Ehingen bereits ihr fünftes umweltfreundliches Elektro-Fahrzeug gekauft. Der Wagen wird in Zukunft vom städtischen Bauhof genutzt und ist zu 100 Prozent emissionsfrei, da kein Feinstaub und kein CO2 ausgestoßen werden. Der Kauf der Fahrzeuge wurde gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.

Weitere Informationen

Pionierarbeit für Mensch und Umwelt

Stadtverwaltung, OEW, Hochschule Biberach, Ehinger Energie, Erdgas Südwest und EnBW machen Ehingen zur „Nachhaltigen Stadt". Dazu muss die Energieversorgung effizient, umweltfreundlich und dezentral sein. Know-how kommt von der EnBW, Erdgas Südwest und der Ehinger Energie. Die Hochschule Biberach begleitet das Pilotprojekt wissenschaftlich.