Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Logo
Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der nachhaltigen Stadt Ehingen

Zahl des Monats Januar

[Artikel vom Januar 2020]

Noch knapp zwölf Monate, dann endet für alte Photovoltaikanlagen mit dem Baujahr 2000 und früher die Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Für eine Einspeisung gibt es zwar ab dem 1. Januar 2021 keinen Anspruch mehr auf Vergütung, die Regelungen für EEG-Anlagen wie eine Anschluss- und Abnahmepflicht bleiben jedoch bestehen.

 

Sollten Sie zu dieser Information noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die

Regionale Energieagentur Ulm
Olgastraße 95, 89073 Ulm
Tel. 0731-173270
info(@)regionale-energieagentur-ulm.de
www.regionale-energieagentur-ulm.de

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Schlaues Zuhause in Ehingen


Weitere Videos finden Sie direkt in unserem YouTube-Channel.

Pionierarbeit für Mensch und Umwelt

Stadtverwaltung, OEW, Hochschule Biberach, Ehinger Energie, Erdgas Südwest und EnBW machen Ehingen zur „Nachhaltigen Stadt". Dazu muss die Energieversorgung effizient, umweltfreundlich und dezentral sein. Know-how kommt von der EnBW, Erdgas Südwest und der Ehinger Energie. Die Hochschule Biberach begleitet das Pilotprojekt wissenschaftlich.